Guerilla-Following

Erst vor einigen Wochen ist mir ja hier mal der Kragen bezüglich der Following-Methoden eines Roland Kopp-Wichmann geplatzt. Doch leider ist er damit ja nicht alleine… Heute Morgen, direkt nach dem Aufwachen, sehe ich eine Mail in meinem iPhone-Postfach: André Holzmüller folgt Dir jetzt auf Twitter!

André Holzmüller? @wirgesund? Da war doch etwas? Ach ja richtig, der gute Herr ist jetzt bereits zum vierten Male innerhalb weniger Wochen auf meinen Fersen! Dies hatte ich ihm vor nicht einmal 2 Wochen in einer @-Reply geschrieben, aber keine Antwort hierzu erhalten. Wie auch, der gute Mann müllt ja nur die Timeline mit Links zu, heute z.B. ein mehr als stündlicher Hinweis auf „Hören über die haut und kommunizieren wie die Delfine, neu Ansätze f. Entspannung, Lernen, Leistungsplus“.

Ich hab diesen Müll sooooo dicke! Ich werde nun jeden dieser Pseudo-Marketingfuzzis konsequent blocken und hier im Blog eine Blacklist einrichten… Ach ja, diesbezüglich habe ich dem guten Herrn Holzmüller eine DM geschrieben, aber selbstverständlich keine Antwort bekommen. Kommunikation, oder das was man landläufig darunter versteht, ist solchen zweifelhaften Individuen ja völlig fremd…

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie mich bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste (Windows)bzw.Ctrl + Eingabetaste (Mac)

Ähnliche Artikel